Seiteninhalt
16.08.2017

In den Ferien wird gebaut

Während der Sommerferien werden an Schulen, deren Träger der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist, teilweise umfangreiche Baumaßnahmen vorgenommen. Wir haben hier die größten Vorhaben aufgelistet. Darüber hinaus ist die Sanierung der Beruflichen Schule Wirtschaft, Handwerk und Industrie in Neubrandenburg angelaufen, wie schon ausführlich berichtet. Außerdem sind an verschiedenen Schulen diverse Maler- und Instandsetzungsarbeiten im Gange.

Förderschule - Kranichschule Neubrandenburg, B-Brecht-Str. 1a
Außenanlagen – Errichtung eines Bolzplatzes
Gesamtkosten: 82.000 €
 
Berufsschule Waren - RBB Mür, Warendorfer Str. 14
Sanierung des Glasdachs mit Fassadenanschluss und Malerarbeiten
Gesamtkosten: 140.000 €
 
Gymnasium Waren, Güstrower Straße 11
Grundinstandsetzung des Sportplatzes als Investitionsmaßnahme
Gesamtkosten: ca. 1.200.000 €
 
Kreismusikschule Waren, Strelitzer Straße 32
Sanierung des Glasdaches
Gesamtkosten: ca. 50.000 €
 
Förderschule Friedland, August-Bebel-Platz 17
Sanierung Kellergeschoss
Gesamtkosten: 220.000 €