Seiteninhalt
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Breitbandausbau

Die Bundesrepublik Deutschland fördert bis zum Ende des Jahres 2018 mit rund vier Mrd. Euro örtliche Projekte zum Aufbau eines flächendeckenden Internets mit einer Geschwindigkeit von mindestens 50 Mbit/s. Die Landkreise koordinieren den Ausbau, garantieren dem Bund gegenüber die Erreichung der Projektziele und stellen hierbei insbesondere eine für den Endkunden freie Wahl des Anbieters sicher.
Für den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte wurden 18 Projektgebiete festgelegt. Das öffentliche Finanzvolumen für den Ausbau in diesen Projektgebieten beläuft sich auf insgesamt rund 240 Mio. Euro, die aus den genannten Fördermitteln des Bundes und ergänzenden Mitteln des Landes finanziert werden.
Mit der technischen Umsetzung wird der Landkreis privatwirtschaftliche Unternehmen beauftragen, die in europaweiten Ausschreibungen ausgewählt werden. Die Auftragsvergaben sind ab der zweiten Jahreshälfte 2017 vorgesehen.

zu den Ausschreibungen

Pressemitteilungen