Seiteninhalt
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Umschulungsprüfung nach BBiG Zulassung
[Nr.99019005007000 ]

Allgemeine Informationen

Als Grundlage für eine geordnete und einheitliche berufliche Umschulung kann eine Umschulungsordnung oder eine Regelung der zuständigen Stelle erlassen werden, die
1.    die Bezeichnung des Umschulungsabschlusses,
2.    das Ziel, den Inhalt, die Art und Dauer der Umschulung,
3.    die Anforderungen der Umschulungsprüfung und die Zulassungsvoraussetzungen sowie
4.    das Prüfungsverfahren der Umschulung
festlegt. 
Es gelten die Regelungen des BBiG zur Abschlussprüfung entsprechend.
 

Zuständige Stelle

Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei MV (LALLF)
Thierfelderstraße 18
18059 Rostock
Ansprechpartnerin: Frau Marianna Tuscher (Tel. 0381/ 4035-140, Mail: marianna.tuscher@lallf.mvnet.de)
 

Voraussetzungen

Siehe §§58 ff. BBiG
https://www.gesetze-im-internet.de/bbig_2005/
 

Kosten

Es werden Gebühren nach der jeweils geltenden Kostenverordnung für Amtshandlungen in der Land- und Ernährungswirtschaft (LEKostVO MV) erhoben

Rechtsgrundlagen

Fachlich freigegeben durch

LM M-V, Referat 360

Dokumente und Formulare

Für Ihren Wohnort sind leider keine Dokumente oder Formulare verfügbar.