Seiteninhalt
15.08.2019

Jahresabschluss beschlossen / hier: Müritzeum gemeinnützige GmbH

Die Gesellschafterversammlung der Müritzeum gGmbH stellte auf ihrer Sitzung am 25. Juni 2019 gemäß § 13 des Gesellschaftsvertrages den von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft der BTR SUMUS GmbH geprüften Jahresabschluss mit einem Jahresfehlbetrag von 108.715,62 Euro, einem Gewinnvortrag in Höhe von 261.413,60 Euro und einer Bilanzsumme von 1.041.306,18 Euro fest.
Die Gesellschafterversammlung beschloss einstimmig: Der Jahresfehlbetrag in Höhe von 108.715,62 Euro sowie der Gewinnvortrag in Höhe von 261.413,60 Euro des Geschäftsjahres 2018 werden auf neue Rechnung vorgetragen.

Der Jahresabschluss der Müritzeum gGmbH für das Geschäftsjahr 2018 wurde von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft der BTR SUMUS GmbH geprüft und am 14. Mai 2019 mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen.
Der Landesrechnungshof hat sich im Feststellungsvermerk vom 23. Juli 2019 den Feststellungen des Prüfers sowie den Ausführungen der Geschäftsführung im Lagebericht angeschlossen.

Der Jahresabschluss und der Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers sowie die gemäß § 14 Absatz 5 des Kommunalprüfungsgesetzes bekannt zu machenden Unterlagen werden vom 16. bis 24. September 2019 in den Dienstzeiten der Verwaltung im Müritzeum, Zur Steinmole 1 in 17192 Waren (Müritz), zur Einsicht öffentlich ausgelegt.

Bestätigungsvermerk Müritzeum