Seiteninhalt

Kinder- und Jugendgesundheitsdienst

Der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst des Gesundheitsamtes hat vor allem vorbeugende Aufgaben. Das Angebot der Untersuchungen und Beratungen steht allen Säuglingen, Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen und deren Eltern zur Verfügung und findet entweder  in den Kindertagesstätten und Schulen statt oder direkt an den Regionalstandorten.

Kitauntersuchung / Vorschuluntersuchung
Einschulungsuntersuchung
Schulärztliche Untersuchung 4. und 8. Klasse/ Reihenuntersuchung
      jährliche Untersuchung in den Schulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen und geistige Entwicklung

Zusätzlich zu den aufgelisteten ärztlichen Untersuchungen sind wir ebenfalls zuständig für

Jugendarbeitsschutzuntersuchung
Impfungen für Kinder und Jugendliche
Sportbefreiung

  • Begutachtungen für Maßnahmen der Eingliederungshilfe (Frühförderung und Integrationsplatz)
  • Untersuchungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylblG) 
  • Förderung der Teilnahme an Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen für Kinder (U3 – U9) 
  • aufsuchender Dienst auch im Rahmen fehlender U-Untersuchungen gemäß § 15 b ÖGDG M-V 
  • Gesundheitsberatungen für Schulen und Kindertagesstätten