Seiteninhalt
16.11.2018

Deutsche Meisterschaft IT Softwareentwicklung

Die besten jungen Softwareentwickler Deutschlands haben sich in einem bundesweiten Online-Ausscheid für die Endrunde in Neubrandenburg qualifiziert und wetteifern um die Deutsche Meisterschaft.

Ohne Software funktioniert heute kaum noch ein technisches Gerät – selbst Waschmaschinen, Fernsehapparate oder Navigationssysteme bedienen wir über Computer. Um diese spezielle Software entwicklen zu können, bedarf es eines mathematisch-technischen Verständnisses, analytischer Fähigkeiten und einer Menge Selbstorganisation. Welche jungen Fachkräfte diese Fähigkeiten am sichersten beherrschen und Deutschlands beste Softwareentwickler sind, entscheidet sich bei den Deutschen Meisterschaften IT Softwareentwicklung von WorldSkills Germany.

Beim Wettbewerb von Montag, 19. November, bis Mittwoch, 21. November, werden die Nachwuchskräfte im Albert-Einstein-Gymnasium in Neubrandenburg ihr Können unter Beweis stellen. Aus unserem Bundesland hat
sich ein Teilnehmer für diese Meisterschaften qualifiziert: Joachim Schiller, Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums, Jahrgangsstufe 11.