Seiteninhalt
03.09.2018

Die neuen Auszubildenden sind da

Der Landkreis bildet ab diesem Herbst neun Verwaltungsangestellte, einen Geomatiker, einen Vermessungstechniker, einen Straßenwärter und eine Kauffrau für Büromanagement aus. Landrat Heiko Kärger, die Leiterin des Personalamts, Silke Machnicki, die für die Ausbildung zuständigen Mitarbeiterinnen Heike Rechlin und Susanne Baumann sowie der Vorsitzende des Personalrats, Heinz Haacker, begrüßten den Nachwuchs traditionsgemäß mit Berufsbildungsvertrag und Blumen.
Der Landrat gab „den Neuen“ nicht nur „rosige Worte“ mit auf den Ausbildungsweg. Vor allem bat er sie: Gehen Sie in Ihrem Beruf immer vom Bürger aus. Versetzen Sie sich in seine Lage, seien Sie freundlich und helfen Sie ihm.“
Die Leiterin des Personalamtes ergänzte: „Wir haben an Sie besonders hohe Erwartungen, was die Modernisierung unserer Verwaltung betrifft. In den nächsten Jahren werden wir die elektronische Bearbeitung weiter ausbauen. Sie haben ihm Umgang mit social media und modernen Medien schon viel Erfahrung. Darauf bauen wir.“