Seiteninhalt

06.01.2020

Gemäß den Plänen von Lenné:

Lindenallee bei Basedow wird wieder hergestellt

Die Kreisstraße MSE 36 soll in diesem Jahr zwischen Basedow und Gessin saniert werden. Damit im Zusammenhang werden vorab vom 13. bis zum 21. Januar 2020 Baumfäll- und Baumpflegearbeiten durchgeführt. Das teilt der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte als Straßenbaulastträger mit.
Die Winterlinden-Allee ist Bestandteil der denkmalgeschützten Parkanlage „Ornamented Farm Basedow“. Ziel der Arbeiten ist es, die Allee nach den Vorgaben von Peter Joseph Lenné zu erhalten bzw. wieder herzustellen. Deshalb werden ausschließlich Bäume gefällt, die nicht standsicher sind, die artfremd in der Lindenallee stehen und die vom historischen Standort abweichen. Fällungen werden mit dem Pflanzen von Winterlinden entsprechend ausgeglichen. Und es werden Kronenentlastungsschnitte durchgeführt, um das Lichtraumprofil im Bereich der zu erhaltenden Bäume wieder herzustellen.