Seiteninhalt

20.08.2019

Fördermittel für das Regionale Berufliche Bildungszentrum Müritz (RBB Müritz)

Für das RBB Müritz erhielt der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zwei Zuwendungsbescheide über Fördermittel aus der Europäischen Union. Die Europäische Union fördert beide Vorhaben zu 90 %.
Im RBB Müritz in Waren wird die Lehrküche für die Ausbildung der Köchinnen und Köche zur Profiküche umgebaut und auf den modernsten Stand gebracht. Neben der neuesten Küchentechnik wird jeder Lehrplatz mit einem Monitor ausgestattet. Die Arbeitsfläche des Lehrerarbeitsplatzes wird von einer Kamera erfasst. So können alle Auszubildenden der Lehrkraft im wahrsten Sinne des Wortes auf die Finger schauen.

Die Außenstelle Malchin des Regionalen Beruflichen Bildungszentrums Müritz, erhält Fördermittel der Europäischen Union für die Modernisierung des Daches und der Zwischendecke der Sporthalle in der Basedower Staße. Das noch vorhandene Wellasbest wird fachgerecht entsorgt. Aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) werden dafür insgesamt 900.000 EUR zur Verfügung gestellt. Beide Maßnahmen sollen im Jahr 2020 abgeschlossen sein.
Mit dieser Zuwendung werden der Ausbau der wirtschaftsnahen Infrastruktur zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und die Entwicklung der regionalen Wirtschaft gefördert. Die regionale berufliche Ausbildung wird wesentlich verbessert und attraktiver. Vielleicht entscheiden sich dann mehr Jugendliche für eine Ausbildung vor Ort.