Seiteninhalt

Wahl zum 9. Europäischen Parlament am 26. Mai 2019

In diesem Jahr wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. Die Bundesregierung hat bereits im September vergangenen Jahres den 26. Mai 2019 als Wahltermin für die Europawahl in Deutschland bestimmt.
Die Wahl zum Europäischen Parlament erfolgt nicht nach einem einheitlichen europäischen Wahlrecht, sondern nach nationalen Wahlgesetzen. In der Bundesrepublik Deutschland wird das Wahlverfahren durch das Europawahlgesetz und die Europawahlordnung geregelt.
Die Abgeordneten für das Europäische Parlament werden alle fünf Jahre in allgemeiner, unmittelbarer, freier und geheimer Wahl bestimmt. Rechtsgrundlage der Europawahl ist Artikel 223 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union.
Aus Deutschland werden 96 Abgeordnete ins Europäische Parlament einziehen. Insgesamt wird es 705 Europaabgeordnete nach der Europawahl 2019 geben.

11.01.2019
Am 26. Mai 2019 findet die Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments in der Bundesrepublik Deutschland statt. An dieser Wahl können Sie aktiv teilnehmen, ... mehr