Seiteninhalt
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Jugendarbeitsschutzuntersuchung

Jugendarbeitsschutzuntersuchungen

Die Jugendarbeitsschutzuntersuchung ist lt. § 32 Jugendarbeitsschutzgesetz eine Pflichtuntersuchung für alle Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr als Voraussetzung zur Aufnahme einer Lehrausbildung. Diese Untersuchung ist Aufgabe des Kinder- bzw. Hausarztes oder des Arbeitsmediziners, kann u.a. auch im Gesundheitsamt durchgeführt werden.

Was erwartet Sie?

  • eingehende Beratung
  • evtl. Teilkörperuntersuchung / Ganzkörperuntersuchung
  • evtl. Blutentnahme
  • Prüfung von Gewicht und Größe
  • Seh- und Hörtest
  • Urinuntersuchung

Was müssen Sie mitbringen?

Zum vereinbarten Untersuchungstermin bringen Sie mit:

  • Personalausweis
  • Impfausweis
  • Relevante Epikrisen, Haus- und Facharztbefunde
  • Brille
  • Untersuchungsberechtigungsschein und Anamnesebogen, erhältlich beim zuständigen Einwohnermeldeamt ihres Wohnortes

Diese Untersuchung ist für die Jugendlichen kostenfrei!

Dokumente und Formulare

Bitte wählen Sie Ihren Wohnort aus, damit die für Sie verfügbaren Dokumente oder Formulare angezeigt werden können.