Seiteninhalt

Impfen im Landkreis

Impfen ohne Termin  Wo? Wann? 

DRK Neubrandenburg Mittwoch von 14 - 17 Uhr
Robert-Blum-Straße 34, 17033 Neubrandenburg

Neubrandenburg, Bethanien Center, Montag bis Sonnabend, von 10 - 18 Uhr
Mirabellenstraße 2, 17033 Neubrandenburg

Lindetalcenter Neubrandenburg Montag bis Freitag von 10-18 Uhr
Juri-Gagarin-Ring 1, 17036 Neubrandenburg

Neustrelitz Leea Mittwoch 13 – 19 Uhr und Freitag 10 – 18 Uhr
Am Kiefernwald 1, Neustrelitz

Waren (Müritz), Neuer Markt 24 Montag bis Freitag von 10 -18 Uhr
(Ab dem 6. Dezember nur noch mit Termin geimpft. Terminvergabe unter 0385 / 202 711 15)

Hansestadt Demmin Dienstag und Donnerstag von 10 -18 Uhr
An der Mühle 6, 17109 Demmin

ehemalige Praxis Dr. Schneider Malchin Dienstag und Freitag von 9 - 18 Uhr
Petersilienstraße 5, 17159 Malchin

Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis mit.

Zusätzlich gibt es folgende Impfangebote:

Samstag, 11. Dezember
Waren (Müritz) Bürgerstuben
10 Uhr bis 18 Uhr 

Samstag, 18. Dezember
Grundschule, Schulstraße 20 in Röbel
10:00 – 18:00Uhr


mobiler Impftermin individuell telefonisch vereinbar für Personen, die ihre Häuslichkeiten nicht verlassen können
Telefon: 0395 57087 8190

Zudem gibt es zahlreiche Impfangebote für ganz M-V ohne Terminvereinbarung auf der Internetseite: www.mv-corona.de/impfaktion.

Allgemeine Anfragen bitte weiter über das Bürgertelefon 0385 – 588 11311

Notwendige Unterlagen

Bitte füllen Sie - wenn möglich - das Aufklärungsblatt und den Anamnese- und Einwilligungbogen bereits im Vorfeld aus und denken unbedingt an Ihren Impfausweis.

Aufklärungsmerkblatt und Anamnese- und Einwilligungsbogen zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff (Biontech sowie Moderna / Link zum RKI)

Aufklärungsmerkblatt und Anamnese- und Einwilligungsboden zur COVID-19-Impfung mit Vektorimpfstoff (AstraZeneca sowie Johnson & Johnson / Link zum RKI)

Weitere Informationen erhalten Sie auf der RKI-Homepage unter:
Kurz & Knapp: Faktenblätter zum Impfen

Impfberechtigtung

Ob Sie geimpft werden können, erfahren Síe auf der Webseite der Landesregierung

Digitaler Impfausweis

Der digitale Impfnachweis ist ein freiwilliges und ergänzendes Angebot. Der Impfnachweis ist weiterhin über das bekannte „gelbe Heft“ möglich und gültig. Antworten auf häufig gestellte Fragen  zum digitalen Impfnachweis gibt Ihnen das Bundesgesundheitsministerium

Das Zertifikat (QR-Code) für den digitalen Impfausweis können Sie sich beispielsweise in der Apotheke ausstellen lassen.