Seiteninhalt

29.04.2022

Suchtwoche vom 16. bis 25. Mai 2022

„Sucht in Familie“ − Über dieses Thema wird in der Regel nicht gesprochen und es soll nach außen ein Geheimnis bleiben. Aber: Diese Situation kommt in vielen Familien vor und ist meist für alle – Eltern, Kinder, Verwandte und Freunde – eine große Belastung. Um die Auswirkungen von Suchtkrankheit präsenter und das Hilfesystem unseres Landkreises bekannter zu machen, widmet sich die Suchtwoche des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte in diesem Jahr dem Thema: „Sucht in Familie – Veränderung ist möglich!“

Die Fachreferenten und Suchthilfeakteure stellen sich gerne persönlich den Fragen und geben in ihren vielfältigen Angeboten einen Überblick über die Hilfsmöglichkeiten im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Dabei richten sich die Angebote der Suchtwoche sowohl an die breite Öffentlichkeit, als auch an Fachkräfte, Betroffene und Angehörige. Programm für die Suchtwoche

Am Suchtfachtag den 18. Mai 2022 von 9.00 bis 15.00 Uhr an der Hochschule Neubrandenburg, Brodaer Straße 2, 17033 Neubrandenburg laden Fachvorträge zur Diskussion ein.

Kontakt: Enrica Rebstock
Psychiatriekoordinatorin Landkreis Mecklenburgische Seenplatte
Tel.: 0395 57087 3361;
E-Mail: enrica.rebstock@lk-seenplatte.de 

 - Seien Sie gern dabei!