Seiteninhalt

Ein Wochenende für die Kunst

„Ernst ist das Leben, heiter ist die Kunst.“ 

Liebe Kunst- und Kulturfreunde,KunstOffen Broschüre

Ob die Corona-Pandemie, die globale Klimakrise oder der Krieg in der Ukraine, der Ernst des Lebens wird uns täglich immer wieder neu bewusst. Kunst und Kultur kontrastieren die manchmal schwer zu ertragende Wirklichkeit mit Kreativität, Freude und einzigartigen Erfahrungen.

Deshalb soll auch das diesjährige Pfingstwochenende in der Seenplatte, von Samstag, dem 4. Juni bis Montag, dem 6. Juni 2022 bereits zum 20. Mal der Kunst gewidmet werden.

Eröffnet wird KunstOffen in der Mecklenburgischen Seenplatte am Samstag, dem 4. Juni um 10 Uhr im Rahmen der Straßenkunstveranstaltung der Burg Stargard Initiative am kleinen Platz der Bachstraße in Burg Stargard. Hier stellen u. a. Guenter Knop und Paul Raddatz vom KunstRaum Neubrandenburg moderne Kunst und Fotografie in der urbanen Umgebung aus.

Zu KunstOffen laden Sie darüber hinaus zahlreiche regionale Künstlerinnen und Künstler in ihre Höfe, Galerien, Werkstätten und Ateliers ein und schenken Ihnen interessante Einblicke in die verschiedensten Kunstformen. Die leuchtend gelben KunstOffen-Schirme und Sonnensegel weisen den Weg und lassen erkennen, wo Sie etwas entdecken, genießen und bei Gelegenheit auch aktiv mitwirken können.

Hinweis: 

  1. Die Angebote 61 und 62 finden in der Strelitzer Straße 36 in 17348 Bredenfelde am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr statt.
     
  2. Vom 4. bis 6. Juni 2022 zeigt die Altmeisterin der Trockenblumenfloristik, Ingrid Fischer im Atelier der Bildenden Künstlerin Sabine Grundmann ihre bezaubernden Kreationen. Sie sind herzlich ins Rotkehlchenhaus in der Lindenallee 7 in 17111 Nossendorf OT Medrow eingeladen, in anregender Atmosphäre eine Ausstellung von Malerei, Textildesign und Blütenschmuck zu betrachten. Kontakt und weitere Informationen unter: 0173 2429257, sabine-grundmann@web.de, www.rotkehlchenhaus.de 

  3. In unmittelbarer Nähe zur 800 Jahre alten, schon weithin sichtbaren Stadtkirche St. Marien eröffnet im Frühjahr 2022 die kleine private Galerie & Kunsthandlung WELLEMEYER in 19395 Plau am See. In der Steinstraße 64 können unter dem Titel „Sommerfenster“ Arbeiten von jungen frischen Künstlerinnen und Künstlern aus Leipzig, Dresden und Berlin aber auch aussagestarke Werke renommierter Künstlerinnen und Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern und dem Osten Deutschlands besichtigt und erworben werden. Kontakt und weitere Informationen unter: 0173 2940910, info@galerie-wellemeyer.de, galerie-wellemeyer.de
     
  4. Am Samstag, Sonntag und Montag von 10 bis 18:30 Uhr öffnet Markus Böhm seine Werkstattgalerie in 17248 Lärz OT Alt Gaarz. Kontakt und weitere Informationen unter: 039833 22219, mb@mueritzkeramik.de, www.mueritzkeramik.de.

  5. Manfred Strohmaier zeigt am Samstag, Sonntag und Montag von 10 bis 18 Uhr Skulpturen, Acrylmalerei und Druckgraphik im Zum See Nr. 5 in 17111 Sommersdorf. Kontakt und weitere Informationen unter: 0177 3430 915, der-stromi@t-online.de.